Let the Sunshine in

Let the Sunshine in

(2009)

Musical
15
MAI
Fr. 19:30
16
MAI
Sa. 16:00
16
MAI
Sa. 19:30
supervisor_account Chor B, Chor C
map Velodrom Regensburg

Beschreibung

Das Stück, „Let the Sunshine in“ brachte nicht nur Sonne in die Herzen der Zuschauer, sondern ließ auch jedes Chorkind im hellem Glanz erstrahlen.


“Hair reloded“ war ein ganz besonderes Stück, über Jugendprobleme wie Alkohol, Drogen aber auch über Liebe, wahre Freundschaft und ein Madonnakonzert. Hier ging es um die schwere Entscheidung: Ein Sorgenfreies Leben oder aber auf die konservativen, verklemmten Eltern hören und an der Front sterben. Aber unser Protagonist Claude entschied sich für die Armee. Trotz des tristen Ausgangs verlor der Chor nie die Motivation und heizte dem Publikum mit synchronen Sonnentänzen ein.



Auch bei noch so ermüdenden Proben hielten der Chor und die Hauptdarsteller durch und erarbeiteten sich ein wunderbares Stück. Die große Begeisterung bemerkte man schon bei der Chorfreizeit auf Burg Trausnitz, bei der so viele teilnahmen, dass der gesamte Chor C auf dem Boden schlief. Trotz dieser Strapazen ließen wir uns nicht unter kriegen und machten „Hair“ zu dem, was es auch war:

Ein Stück dass, Sonne ins Velodrom brachte.

Regie
Mirko Lodderstedt
Regie-Assistenz
Jakob Seidl
Musikalische Leitung
Matthias Schlier

Medien