Tosca im Hafen

Tosca im Hafen

(2019)

Oper von Giacomo Puccini
13
JULI
Sa. 21:00
supervisor_account Chor B, Chor C, Cantemus Neo
map Westhafen, Regensburg

Beschreibung

Nach „Der fliegende Holländer im Hafen“ zieht es das Theater Regensburg mit Puccinis Musikdrama „Tosca“ wieder in den bayernhafen.

Vor der einzigartigen Kulisse des historischen Stadtlagerhauses erleben Sie unter freiem Himmel den Opernthriller um Liebe inmitten von Machtspielen, Politik und Größenwahn. Nicht nur spektakuläre Videoprojektionen auf der Grundlage von 3D-Videomapping verwandeln das Industriedenkmal in die berühmten Schauplätze der Oper in Rom: die Kirche Sant’ Andrea della Valle, den Palazzo Farnese und die Engelsburg. Auch durch den Einsatz von Live-Kameras unterstützt, erleben Sie die Auflehnung der Sängerin Tosca gegen das grenzenlose Machtstreben des römischen Polizeichefs Scarpia und ihren unbedingten Kampf für die Liebe hautnah mit.

Das Philharmonische Orchester Regensburg unter Leitung von GMD Chin-Chao Lin bringt gemeinsam mit Solistinnen und Solisten des Musiktheaterensembles, dem Opernchor des Theaters Regensburg sowie dem Cantemus-Chor Puccinis emotionsgeladene Musik zum Klingen.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wir empfehlen festes Schuhwerk, da der Untergrund auf dem Hafengelände uneben ist. Opern- und Ferngläser können gerne mitgebracht werden, um alle Details des Hafens zu entdecken!

Orchester
Philharmonisches Orchester Regensburg
Foto: Theater Regensburg