Requiem in d-moll

Requiem in d-moll (KV 626)

(2016)

Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart
05
DEZ.
Mo. 00:00
supervisor_account Chor C, Cantemus Neo
map Stephansdom, Wien

Kurzbeschreibung

Nach dem unvergesslichen Erlebnis und der überzeugenden Darbietung der „Krönungsmesse“ im Stephansdom vergangenes Jahr folgt nun ein Meilenstein in der bisherigen Chorgeschichte. Der Cantemus Chor Regensburg wurde eingeladen zum Todestag des wohl berühmtesten Wiener Kindls am 04.12.2016 das „Mozart Requiem“ im Stephansdom zum Besten zu geben. Eines seiner wohl bekanntesten und meist dargebotenen Stücke, doch nirgends ist die Intensität und Magie der Komposition so greifbar und bewegend wie bei diesem Konzert: Der letzte Ton verstummt um Punkt 0:55 Uhr, der Todesminute von Wolfgang Amadeus Mozart, gefolgt von den Klängen der original Sterbeglocke. Ein Erlebnis der besonderen Art, das man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

  1. Dirigent

    Matthias Schlier

  2. Orchester

    Wiener Domorchester

Foto: Lissy Besl

Besetzung

  1. Sopran

    Sandra Trattnig

  2. Alt

    Eva Maria Riedl

  3. Tenor

    Juan Carlos Falcón

  4. Bass

    Wolfgang Bankl