Missa Bruxellensis

Missa Bruxellensis

(2020)

Messe von Heinrich Ignaz Franz Bieber
19
SEP.
Sa. 20:00
supervisor_account Chor C, Cantemus Neo
map Basilika St. Emmeram

Beschreibung

Bei der Missa Bruxellensis handelt es sich um eine barocke Messvertonung im Stil der venezianischen Mehrchörigkeit für achtstimmigen Doppelchor und acht Solstimmen des Salzburger Komponisten Heinrich Ignaz Frank Biber (1644-1704).
Die beiden Chöre werden von einem Instrumentalensemble in der Besetzung von zwei Violinen, drei Violen, zwei Zinken, vier Barocktrompeten und drei Barockposaunen sowie Pauken und basso continuo begleitet, wobei sich die verschiedenen Orchestergruppen im Kirchenraum verteilen.
Außerdem erklingen Instrumentalstücke von Georg Muffat, Nicolo Corradini und Johann Stadlmayr.

Dirigent
Matthias Schlier
Orchester
Concert Stella Matutina
Foto: Altrofoto